Pension Johannistal

035971 834140
  • Sächsische Schweiz
  • Schloß Pillnitz
  • Dampfer auf der Elbe

Sehenswürdigkeiten

Unser Haus, am Rande der Seidenblumenstadt Sebnitz in ruhiger und verkehrsgünstigen Lage gelegen ist ein idealer Ausgangspunkt zu den landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten im Elbsandsteingebirge und in der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz.

Besonders zu empfehlen sind in Sebnitz der Besuch:

  • Haus der Deutschen Kunstblume Sebnitz
  • Die Städtischen Sammlungen Sebnitz mit Heimatmuseum und Afrikahaus
  • Urzeitpark

Für Sport, Freizeit und Erholung empfielt sich besonders:

  • Soli Vital Fitnesscenter
  • Dr. Petzold-Bad
  • Erholungsgebiet Forellenschenke

Aktivurlaub als Wanderer, mit dem Rad oder Mountainbike, Wassersport auf der Elbe aber auch Klettern in der Halle, im Hochseilgarten, auf Klettersteigen oder direkt am Fels - für alle stehen umfangreiche Angebote für einen erlebnisreichen Urlaub zur Verfügung.

Wanderungen im Nationalpark „Sächsische Schweiz“ - auf dem „Malerweg“ oder durch die wildromantische Felsenwelt der Schrammsteine und der hinteren „Sächsichen Schweiz“ - eine Bootsfahrt auf der „Oberen Schleuse“ im Ortsteil Hinterhermsdorf - diese hinterlassen wunderschöne und bleibende Erinnerungen.

Besondere Erlebnisse garantieren ein Besuch von Bad Schandau mit der Therme, eine Dampferfahrt mit der Weißen Flotte auf der Elbe, die Festung Königstein, die Bastei, Schloss und Park Pilnitz oder Burg Stolpen.

Unsere Urlauber können bequem alle Sehenswürdigkeiten erreichen, ob mit PKW, öffentlichen Nahverkehr BUS oder Bahn. Besonders beliebt ist hierbei die „Nationalparkbahn Sächsisch-Böhmische Schweiz“ - auch als „Sächsiche Semmeringbahn“ bekannt - die seit 2014 wieder auf der Gesamtstrecke Rumburg-Sebnitz - Bad Schandau - Decin fährt.

Für Tagesausflüge empfiehlt sich die Landeshauptstadt Dresden mit Ihren vielfältigen kulturellen Angeboten und den Schönheiten Ihrer barocken Baukunst.

 

Pension Johannistal in Sebnitz in der Sächsischen Schweiz - Impressum